Sprache:

Auftragsabwicklung

Die Website www.heikosracketservice.de ist eine Informationsseite, sie dient zur Vorab-Information interessierter Kunden. Bestellungen können hier nicht getätigt werden.

Da ich kein Ladengeschäft betreibe, gibt es auch keine Öffnungszeiten! Also: unbedingt Terminvereinbarung vorab unter 0172/4911319 per Telefon / SMS / WhatsApp oder per Mail Zu erreichen bin ich wie folgt:

  • wie auf dem Badmintonplatz gern 'per Du'
  • an meiner Privatadresse an der Haustür im Im Arster Felde 38, 28277 Bremen. Ein Ladengeschäft ist nicht vorhanden. Der Vollständigkeit halber sei ergänzend darauf hingewiesen, dass entsprechend keine sanitären Einrichtungen zur Verfügung stehen!
  • dienstags in der Sporthalle der BTS Neustadt (Erlenstraße 85a, 28199 Bremen), vorzugsweise vor dem Training zwischen 18:15 und 18:30Uhr,
  • sofern ich teilnehme an meinen Punktspielterminen und -orten des BTS Neustadt, unbedingt vorher mit mir abstimmen!,
  • oder im Rahmen eines Besaitungsservices auf Turnieren.
  • Zur Neubesaitung, Rahmen- oder Griffreparatur eurer Rackets ist auch der Paketversand möglich.

  • Vorbereitung des Rackets

    Wer sein Racket nach einem Saitenriss vor asymmetrischen Belastungen schonen möchte, kann die Saiten wie hier gezeigt bereits vorab entfernen. Wichtig dabei ist, dass ein scharfer Gegenstand (am besten ein kleiner Saitenschneider oder eine Nagelschere) verwendet wird. Nimmt man einen stumpfen dazu (z.B. einen Schlüssel), werden die Saiten beim Trennen aufgerauht und lassen sich nicht mehr durch die Ösen ziehen. Als Folge werden sie beim Entfernen der Saitenreste mit hinausgezogen, wodurch wiederum vermeidbare Kosten entstehen. Für das Entfernen der Alt-Besaitung aus Rackets berechne ich 1€, hier kann also Eigenleistung etwas Sparen helfen.

    Bearbeitungszeit

    In der Nebensaison (Mai-August) ist gewöhnlich eine Besaitung bis zum folgenden Tag machbar (außer von Dienstag auf Mittwoch, da bin ich mit Ausnahme der Winter- und Sommerferien selbst beim Training, siehe oben). Zu den Punktspielzeiten (September-April) kann es dann auch schon mal ein oder zwei Tage länger dauern. Auf Anfrage und je nach Kapazität ist in Ausnahmefällen eine Besaitung auch mal innerhalb von 1-2 Stunden machbar.